Einkaufswagen
Der MOOT-Beutel

Nachhaltig unterwegs



Zugegeben, unser Beutel ist keine Kleidung – doch er ist ebenfalls zu 100% Made Out Of Trash! Genauer gesagt aus Sofa- und Zierkissenbezügen, die zum großen Teil vom Deutschen Roten Kreuz stammen. Als Henkel fungieren die Verschnitte der Spanngurte, die für unsere Hose verwendet werden. Auch hier setzen wir also auf interne Resteverwertung. Ein weiterer Vorteill: Der Beutel besitzt einen, in den Kissenbezug bereits eingearbeiteten, Reißverschluss. Die Größen, Farben und Muster variieren, denn auch hier handelt es sich um Unikate. Der MOOT-Aufdruck, den wir – eine Etage über der Schneiderei – von der USE-Siebdruckerei fertigen lassen, rundet das Design ab.

Der Beutel